Die 15. Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht e.V.

2009-03-04

Die 15. Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht e.V.

Wettbewerb in der Finanzmarktkrise – Anwendung des EU-Beihilferechts auf Maßnahmen zur Stabilisierung der Finanzmärkte


fand am 4. März 2009 in Frankfurt am Main ∙ Alte Oper statt.

Es ist nun an der Zeit, die ersten praktischen Erfahrungen, Kritikpunkte und mögliche weitere Entwicklungen zu diskutieren. Deshalb veranstaltet der Gesprächskreis ein Seminar am Sitz der Europäischen Zentralbank in Frankfurt


Downloads

Ablaufplan
DE   EN


Philipp Lowe, The Financial Crisis : the role of the Commission in maintaining a level playing field
Henri Piffaut , Economic assessment of the current financial crisis
Dr. Petra Senkovic, Die Antwort der EZB auf die Krise auf den Finanzmärkten  DE   EN
Dr. Adinda Sinnaeve, State Aid and the financial crisis
Holger Wissel, Clifford Chance, Düsseldorf
Kristina Haverkamp, Aid Scheme for Financial Institutions in Germany
Rod Carlton, The UK’s response to the financial crisis
Antoine Winckler , Details and Differences of banks rescue packages France
Dr. Karl Soukup, Rettung und Umstrukturierung von grundsätzlich gesunden und weniger gesunden Finanzinstituten
Dr. Hans Friederiszick, Distinguishing between fundamentally sound banks and those characterized by endogenous problems
Dr. Wolfgang Deselaers , Assessment of Restructuring Plans of Banks in the New World Post Lehman
Dr. Kay Lindemann, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin
Dr. Andreas Möhlenkamp, Die Anwendung von Rettungspaketen im industriellen Mittelstand
Dr. Ulrich Soltész , Wettbewerb in der Finanzmarktkrise - von Halbleitern zu Automobilen: die „Real Economy“

Material:
Mitteilung der Kommission — Die Anwendung der Vorschriften für staatliche Beihilfen auf Maßnahmen zur Stützung von Finanzinstituten im Kontext der derzeitigen globalen Finanzkrise (2008/C 270/02)
DE   EN

Mitteilung der Kommission — Die Rekapitalisierung von Finanzinstituten (1) in der derzeitigen Finanzkrise: Beschränkung der Hilfen auf das erforderliche Minimum und Vorkehrungen gegen unverhältnismäßige Wettbewerbsverzerrungen (2009/C 10/03)
DE   EN

Mitteilung der Kommission — Vorübergehender Gemeinschaftsrahmen für staatliche Beihilfen zur Erleichterung des Zugangs zu Finanzierungsmitteln in der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise (2009/C 16/01)   
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt britisches Rettungspaket für Finanzinstitute, IP/08/1496, 13/10/2008   
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt erste Maßnahmen zur Bewältigung der Krise in der Realwirtschaft, IP/08/2063, 30/12/2008
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Kommission gibt grünes Licht für Rettungsplan zur Vergabe von Unternehmensbeihilfen bis zu 500 000 EUR im Vereinigten Königreich, IP/09/215, 05/02/2009
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Grünes Licht für befristete Unternehmensbeihilfen Frankreichs in Form von Zinsermäßigungen, IP/09/216, 05/02/2009
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Grünes Licht für Krisenmaßnahme zugunsten der deutschen Realwirtschaft,  IP/09/260, 13/02/2009
DE   EN

MITTEILUNG DER KOMMISSION ZUR ÄNDERUNG DES VORÜBERGEHENDEN GEMEINSCHAFTSRAHMENS FÜR STAATLICHE BEIHILFEN ZUR ERLEICHTERUNG DES ZUGANGS ZU FINANZIERUNGSMITTELN IN DER GEGENWÄRTIGEN FINANZ- UND WIRTSCHAFTSKRISE
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Kommission genehmigt befristete Regelung Deutschlands zur Ankurbelung der Wirtschaft durch subventionierte staatliche Bürgschaften, IP/09/331, 27/02/2009
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Grünes Licht für befristete Regelung Frankreichs zur Ankurbelung der Wirtschaft durch vergünstigte Bürgschaften, IP/09/332, 27/02/2009
DE   EN

Staatliche Beihilfen: Vereinigtes Königreich darf vorübergehend zinsvergünstigte Kredite für umweltfreundliche Produkte gewähren und subventionierte Kreditbürgschaften übernehmen, IP/09/333, 27/02/2009
DE   EN

Aide d’Etat N548/08 – République Française, Mesures de refinancement en faveur des institutions financières
State aid N 661/2008 – Germany, KfW-run Special Programme 2009
State aid N 668/2008 – Germany, Federal Framework "Small amounts of compatible aid"
Staatliche Beihilferegelung Nr. N 512/2008 – Deutschland, Rettungspaket für Kreditinstitute in Deutschland
State Aid N 507 /2008 – UK, Financial Support Measures to the Banking Industry in the UK
COMMUNICATION FROM THE COMMISSION, on the Treatment of Impaired Assets in the Community Banking Sector
 
 
« zurück

Berliner Gesprächskreis zum
Europäischen Beihilfenrecht e.V.

AG Charlottenburg
VR 25359 Nz

Vorstand
Dr. Ulrich Soltész (Vorsitzender)
Dr. Ulrike Suchsland (stellv. Vorsitzende)
Dr. Thomas Lübbig (Schatzmeister)

Beiratsvorsitzender
Dr. Till Müller-Ibold

Geschäftsführung
Gabriele Quardt

Ehrenvorsitzende
Dr. Thomas Jestaedt
Dr. Michael Schütte

BDI