Die 37. Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht e.V.

2020-06-15

Die nächste Veranstaltung des Berliner Gesprächskreises findet als webinar zum Thema „Beihilfe in der Corona-Krise“  am 15. Juni 2020 von 17.00 Uhr - 19.00 Uhr statt.   
 
Sprecher sind:
  • Dr. Karl Soukup, EU-Kommission, Generaldirektion Wettbewerb
  • Dr. Alexander Lücke, Bundesministerium für Wirtschaft und Digitalisierung
  • Dr. Karsten Hardraht, Kreditanstalt für Wiederaufbau

Die Themen der Veranstaltung sind:
  • Praktische Erfahrungen mit der Anwendung des Temporary Frameworks
    • Lessons learned - Wo liegen die Hauptanwendungsprobleme in der Praxis?
    • Darlehen, Garantien und Rekapitalisierung - Was ist das geeignete Instrument?
    • Rekapitalisierungen: Eine Renaissance der öffentlichen Unternehmen?
    • Wo liegen aktuell die Unterschiede zur Finanzkrise 2008/09?
  • Level Playing Field in der Corona-Krise 
    • ​Können Mitgliedstaaten mit „deep pockets“ andere ausstechen und wie könnte das im Beihilfenrecht berücksichtigt werden?
    • Wo fängt die unzulässige Diskriminierung an?


Hier können Sie sich zum webinar anmelden.
 


Downloads


 
« zurück

Berliner Gesprächskreis zum
Europäischen Beihilfenrecht e.V.

AG Charlottenburg
VR 25359 Nz

Vorstand
Dr. Ulrich Soltész (Vorsitzender)
Dr. Ulrike Suchsland (stellv. Vorsitzende)
Dr. Thomas Lübbig (Schatzmeister)

Beiratsvorsitzender
Dr. Till Müller-Ibold

Ehrenvorsitzende
Dr. Thomas Jestaedt
Dr. Michael Schütte

BDI